Seminare

Inhouse-Seminare

© bigstockphoto/luckybusiness


Verbesserung der deutsch-französischen Handelsbeziehungen durch Inhouse-Seminare
Wichtige Fragen zum Umgang mit französischen Gesprächspartnern und Kunden, zu Recht, Steuern und Finanzen stellen sich häufig nicht nur einzelnen Mitarbeitern Ihres Unternehmens. Auf Wunsch bieten wir deshalb fachspezifische Seminare auch vor Ort bei Ihnen an.

Themen 
Das Thema einer Inhouse-Schulung kann individuell zwischen Ihnen und der Handelskammer abgestimmt werden. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass Sie genau die Schulung erhalten, die Sie benötigen.
Wir organisieren Inhouse-Seminare zu allen deutsch-französischen Themen, z.B. Interkulturelles Management, das französisches Arbeitsrecht, die französische Bilanzanalyse usw.

Planung 
Das Programm der Inhouse-Schulung wird Ihrem Bedarf und Ihren Wünschen angepasst. Wir begleiten Sie vom ersten Kontakt bis zur Umsetzung der Schulung und planen auch Folgemaßnahmen mit Ihnen. 
Auf Wunsch machen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Dozenten 
Wir arbeiten mit renommierten Dozenten, Trainern, Anwaltskanzleien und Steuerberatern zusammen. 

Referenzen 
Arpège, Audi France, Bayerische Landesbank, BNP Paribas,  EADS, Bayer, Chemische Fabrik Kreussler Dr. OK Wack Chemie, Dresser-Rand S.A.GmbH, Man Diesel et Turbo France SAS, Munich Ré, Muskator, Nordex, Nukem, OFAJ, Rohde und Schwarz, Robert Bosch France, Sartorius Stedim Biotech, Seat, Skoda, VOLKSWAGEN Group France …

Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden Sie hier:
https://www.francoallemand.com/dienstleistungen/aus-und-weiterbildung/seminare/